Willkommen

 Krankenversicherung, Altersvorsorge, Finanzen, Kredite und anderes – die Liste der Versicherungen und Umstände, mit denen sich jeder deutsche Bürger befassen sollte, ist lang. Versicherungen sorgen für Sicherheit und Stabilität, sind aber häufig nicht ganz einfach zu durchschauen.

Auf dieser Seite werden wir Sie über die verschiedensten Themen rund um Versicherungen und Altersvorsorge informieren. Ein Beispiel: Eine Hausratsversicherung ist nicht verpflichtend, aber jeder, der einen Haushalt hat, der sollte auch über eine Hausratsversicherung verfügen. Diese Versicherung greift beispielsweise bei Schäden, die durch Einbruch, Feuer oder Wasser entstanden sind. Das Eigentum des Versicherungsnehmers ist damit versichert und deckt den Haushalt ab, etwa Möbel, elektronische Geräte oder Kleidung. Wenn also ein Schaden entsteht, greift die Versicherung. Die Hausratsversicherung weitet sich oftmals auch auf Balkone oder Terrassen aus, in Mehrfamilienhäusern sind auch gemeinsam genutzte Räume, etwa ein Fahrradkeller, mit dieser Versicherung geschützt. Die Hausratsversicherung ist ein gutes Beispiel für eine Versicherung, die zwar nicht verpflichtend ist und deren Bedeutung sich viele Menschen nicht bewusst sind, die aber dennoch jeder Bürger abschließen sollte. Die Bedeutung wird erst dann offensichtlich, wenn ein Schaden entstanden ist, dann ist es allerdings zu spät.

Ähnlich verhält es sich mit der Altersvorsorge: In jungen Jahren scheint diese unbedeutend, da sie ja noch weit in der Ferne liegt. Aber wie sieht es eigentlich mit der gesundheitlichen Versorgung im hohen Alter aus? 1995 wurde zusätzlich zu der allgemeinen Krankenversicherung eine gesetzliche Pflegeversicherung eingeführt, die Pflegebedürftigen eine Kostenübernahme von 50% ermöglicht. Es ist aber Fakt, dass unser Renten-, Pflege- und Versicherungssystem mit steigender Lebensdauer und sinkender Geburtenrate ins Wanken gerät. Es empfiehlt sich also, frühzeitig Recherche zu betreiben und sich auf alle Eventualitäten vorzubereiten, die im Alter von Bedeutung sein werden.

Die genannten Beispiele sind nur ein Bruchteil der Komplexität, die hinter verschiedenen Versicherungssystemen steckt. Auf dieser Seite werden wir versuchen, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen und uns bemühen, Ihnen die Grundlagen für verschiedene Versicherungen näher zu bringen. Wir werden Sie darüber informieren, welche Versicherungen verpflichtend sind und wie diese an Ihren Lebensstandard angepasst werden oder anpassbar sind. Wir werden private wie auch gesetzliche Regelungen und Möglichkeiten diskutieren. Gleichzeitig zeigen wir, welche Versicherungen für Ihre Zukunft oder zu Ihrem Schutz unerlässlich sind und welche Optionen Sie haben. Wir werden versuchen, Sachverhalte unkompliziert darzustellen und uns auf die wesentlichen Informationen und gute Beispiele fokussieren, damit Sie sicher sein können, dass Sie gut geschützt sind und sich gleichzeitig auf das Rentenalter freuen können, ohne Angst um Ihr Einkommen haben zu müssen.